Luc Besson II

„Es ist lustig, fünf Jahre an einem animierten Film zu arbeiten und nicht in der Lage zu sein, eine E-Mail selbst zu öffnen.“


Luc Besson auf dem DLD07, der keinen E-Mail-Account hat, über die Arbeit an „Arthur“.

technorati tags:

Blogged with Flock

Über Björn Sievers

Director @ Edelman | PR for telco and internet companies | lecturer from time to time | (lazy) part-time blogger | cyclist (not lazy at all)
Dieser Beitrag wurde unter Alles und nichts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Luc Besson II

  1. cabronsito sagt:

    Eigentlich eine etwas merkwuerdig anmutende Aussage, findest Du nicht, Bjoern?
    Ob so richtig ernstgemeint, daran mag man zweifeln.
    Ob der Inhalt der Aussage so richtig lustig ist, auch daran darf man bei einem zweiten Hinsehen zweifeln.
    Andererseits – was man eben so in einem Interview sagt.
    Ich schaetze Herrn Bessons Werk und somit auch seine mir unbekannte Persoenlichkeit.

    lg
    Martin
    der das Leben heute irgendwie sehr ernst zu betrachten scheint 😉

  2. Nicolas sagt:

    Kann mir irgenjemand eine adresse von Luc Besson oder wenigstens einen Kontakt von Björn Sievers geben. Es ist wirklich wichtig danke

  3. anja düpmeier sagt:

    Wie sieht es mit Arthurs viertem Teil aus?
    Ich warte schon so lange darauf!
    Liebe Grüße
    Anja

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.