Bolz on Blogs

Norbert Bolz glaubt, dass Massenmedien nicht ohne Blogs und Blogs nicht ohne Massenmedien können, sagte er eben hier. Denn alte Medien fokussieren die Aufmerksamkeit, neue Medien haben die Antennen. Ganz grob in einen Satz gefasst. Puh, wir dürfen alsi alle weitermachen.

Und dann war da noch das Ding mit dem Mediendarwinismus, der auf den Exibitionismus trifft. Wir ziehen uns aus, bei YouTube, MySpace oder Deutschland sucht den Superstar. Das ist der exibitionistische Teil. Und gleichzeitig schlägt Darwin zu, denn mehr als drei Minuten haben wir nicht, die Welt da draußen zu überzeugen – und zum Star zu werden. Oder eben Looser zu bleiben. Den Sender in der Hand zu haben, bedeutet eben noch nicht, auch eine gute Show bieten zu können.

technorati tags:

Blogged with Flock

Über Björn Sievers

Director @ Edelman | PR for telco and internet companies | lecturer from time to time | (lazy) part-time blogger | cyclist (not lazy at all)
Dieser Beitrag wurde unter Die Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.