RSS bei N24

N24 setzt mit der Neugestaltung des eigenen Internetangebots vor allem auf Bewegtbild. Für einen Fernsehsender konsequent. Nur: Warum lassen sich die Beiträge nicht per Feed abonnieren? Über RSS schickt N24 das, was es auch sonst überall im Netz gibt: Überschriften.

Warum also sollte ich genau diesen Feed lesen, wenn ich nicht sicher bin, dass sich hinter jeder Überschrift auch ein TV-Beitrag verbirgt. Alleinstellung ist etwas anderes. Und dabei wäre selbst die Auslieferung von Werbung vermutlich kein Problem: Video in den Feed, Werbung davor, fertig.

Blogged with Flock

Tags: , , ,

Über Björn Sievers

Director @ Edelman | PR for telco and internet companies | lecturer from time to time | (lazy) part-time blogger | cyclist (not lazy at all)
Dieser Beitrag wurde unter Die Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.