Schlagwort-Archive: in eigener Sache

In eigener Sache: Der DJV und ich

Nun bin ich ausgetreten aus dem DJV. Da ich den Verband in den vergangenen Wochen an dieser Stelle hier und da kritisiert habe, sage ich kurz, was mich bewogen hat.

Meine Kritik am Verband und das, was ich von aktiven Kollegen über die Arbeit im Verband erfahren habe, ließen mir nur zwei Möglichkeiten: Entweder ich engagiere mich, oder ich trete aus. Engagement für den DJV hätte bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und – wenn man es zu Ende denkt – Gewerkschafter zu werden. Da das keine Option für mich ist, habe ich den Verband verlassen (meine Mitgliedschaft endet am 30. September 2009).

Ich wünsche den Kollegen, die versuchen, den Verband von innen zu verändern, viel Glück und vor allem einen langen Atem. Ich habe großen Respekt vor ihrer Arbeit.